Home
Home
Home

Home
Aktuell
Termine
Kurzmeldungen
Trends
Produkte
Bücher
Diskussion
Archiv
Links
Fachbereich



Google



| Headlines | Aktuell | Marktplatz | Newsticker | Übersicht | Archiv

Wie der Vater so das Kind - Alkoholsucht vom Vater auf Kind übertragbar?

Bei übermässigem Alkoholkonsum wird das Erbgut des Vaters nachhaltig verändert und das Zentralnervensystem geschädigt. Übertriebener Alkoholgenuss beim Mann in den Jahren vor der Zeugung eines Kindes hat deshalb auch negative Folgen für das Nervensystem eines Säuglings.



Diesen Zusammenhang haben Experten des zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörenden Istituto di Biologia Cellulare in Italien bei einer Untersuchung werdender Vätern ermittelt.

Der Befund basiert auf einem Experiment mit zwei Gruppen von Labormäusen. Die männlichen Tiere wurden dazu mit Alkoholmengen versorgt, die einem jahrelangen Überkonsum beim erwachsenen Menschen entsprachen. Die männlichen Tiere wurden dann mit "normalen" weiblichen Tieren gepaart. Bei der Folgegeneration zeigte es sich, dass ein übermässiger Alkoholgenuss eine negative Wirkung auf den Nervenwachstumsfaktor (Nerve Growth Factor - NGF) hat. Die Veränderung des Erbgutes beim Vater kann dazu führen, dass seine Nachfahren ebenfalls einen ausgeprägten Hang zum Alkohol entwickeln und damit den gleichen Gefahren wie der Erzeuger ausgesetzt sind.

Ob die transgenerationale Übertragung von Alkoholsucht direkt durch eine Genschädigung oder durch epigenetische Vorgänge bestimmt wird, soll laut Projektleiter Marco Fiore Gegenstand einer weiteren Forschungsarbeit sein. Auf jeden Fall sei nicht nur werdenden Müttern während der Schwangerschaft eine gesunde Lebensweise anzuraten, sondern auch künftigen Vätern ein gesunder Lebensstil empfohlen.

Der 'Nerve Growth Factor' (NGF) wurde vor 50 Jahren von der italienischen Nobelpreisträgerin Rita Levi Montalcino entdeckt. Der NGF spielt eine entscheidende Rolle für die Funktionsfähigkeit verschiedener Arten von Nervenzellen. Zusammen mit dem 'Brain-derived-neurotrophic factor' (BDNF) ist er massgeblich an den vom Alkoholmissbrauch ausgelösten Schädigungen beteiligt.



Druckversion title=DruckversionBB[28. Aug. 2015] Weiterempfehlen Weiterempfehlen


Fachbereich
Im Fachbereich von foodews finden Sie weitere News und Artikel aus den einzelnen Fachbereichen der Lebensmittelverarbeitung. Ausserdem Hinweise zur einschlägigen Ausbildung und auf Stellenvakanzen.

Warnmeldungen
Die EU veröffentlicht im Rahmen des RASFF (= Rapid Alert System for Food and Feed) wöchentlich behördliche Warnmeldungen zu Nahrungsmitteln und Futtermitteln aus dem ganzen europäischen Raum. Die aktuelle, englische Originalmeldung zur Woche finden Sie hier... Ein Archiv der Meldungen hier....


[News] [FAQ] [Food chain] [x-plainmefood] [Cooking] [Allerlei] [About us]



Suche nach Restaurant
Lokalsuche für ganz Europa

Volkswagen Nutzfahrzeuge liefert bis Ende Oktober 410.900 Fahrzeuge aus

VW Volkswagen Nutzfahrzeuge AG: Hannover (ots) - Volkswagen Nutzfahrzeuge lieferte von Januar bis ei...

Quo vadis Finanzberatung unter der neuen Schweizer Finanzmarktregulierung?

IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich: Zürich (ots) - Das Finanzdienstleistungsgese...

5 Tipps für mehr Heimsicherheit in der dunklen Jahreszeit

BuddyGuard: Berlin (ots) - Herbstzeit ist Einbruchszeit. November und Dezember bringen uns nicht nur...

Kaneka Nutrients kündigt neuntes Scientific Meeting der International Coenzyme Q10 Association an

Kaneka Nutrients: Tagung wird vom 21.- 24. Juni 2018 an der Columbia University in NYC stattfinden ...