Home
Home
Home

Home
Aktuell
Termine
Kurzmeldungen
Trends
Produkte
Bücher
Diskussion
Archiv
Links
Fachbereich



Google



| Headlines | Aktuell | Marktplatz | Newsticker | Übersicht | Archiv

CH – Coop lanciert glutenfreies Bier
Unter der Marke FreeFrom führt Coop ein Bier ein, das frei von Gluten ist und den Genuss dieses Getränks auch für Leute möglich macht, die unter Zöliakie leiden.

Rund 0.5 bis 1 % der Bevölkerung leidet unter einer Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiss Gluten. Betroffene dieser als Zöliakie oder Sprue bekannten Krankheit müssen ein Leben lang alle Produkte meiden, in denen die Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel und Kamut vorkommen oder aus diesen bestehen (siehe auch hier).

Da nicht nur fast alle Sorten von Brot, Backwaren, Crackers etc. aus Weizen oder einer anderen glutenhaltigen Getreidesorte bestehen, sondern auch in Suppen, Saucen und einer Reihe anderer Fertigprodukte solche Bestandteile enthalten sind, ist der Speisezettel von Zöliakiebetroffenen sehr eingeschränkt.

Auch Bier steht auf der "Verbotsliste", wird doch als Hauptrohstoff für die Bierherstellung   normalerweise Gerstenmalz verwendet, das Gluten enthält. Somit ist der Genuss von Bier für Personen mit einer Glutenunverträglichkeit nicht ratsam.

Es gibt heute eine Reihe von Spezialprodukten für Personen mit Lebensmittelunverträglichkeiten, die frei sind von bestimmten Substanzen, wie z.B. Gluten oder Milchzucker. Man kann diese Produkte in Apotheken, Drogerien oder Reformhäusern kaufen. Coop führt seit einiger Zeit unter der Marke „FreeFrom“ eine Reihe von gluten- oder lactosefreien Produkten. Letztere sind für Personen mit einer Milchzuckerunverträglichkeit gedacht.

Das FreeFrom-Bier wird im Unterschied zum herkömmlichen Bier, statt mit gemälzter Gerste mit den gemälzten, jedoch glutenfreien Getreidesorten Hirse, Mais, und Buchweizen gebraut. Der Brauprozess wird auf diese Rohstoffe optimiert, bleibt aber im Wesentlichen gleich. Auch die restlichen Zutaten Hefe und Hopfen werden im üblichen Rahmen eingesetzt, so dass das Bier fast nicht von normalem Lagerbier zu unterscheiden ist.

Quelle: Pressemitteilung Coop


Druckversion title=DruckversionRB[2. Nov. 2006] Weiterempfehlen Weiterempfehlen


Fachbereich
Im Fachbereich von foodews finden Sie weitere News und Artikel aus den einzelnen Fachbereichen der Lebensmittelverarbeitung. Ausserdem Hinweise zur einschlägigen Ausbildung und auf Stellenvakanzen.

Warnmeldungen
Die EU veröffentlicht im Rahmen des RASFF (= Rapid Alert System for Food and Feed) wöchentlich behördliche Warnmeldungen zu Nahrungsmitteln und Futtermitteln aus dem ganzen europäischen Raum. Die aktuelle, englische Originalmeldung zur Woche finden Sie hier... Ein Archiv der Meldungen hier....


[News] [FAQ] [Food chain] [x-plainmefood] [Cooking] [Allerlei] [About us]



Suche nach Restaurant
Lokalsuche für ganz Europa

Volkswagen Nutzfahrzeuge liefert bis Ende Oktober 410.900 Fahrzeuge aus

VW Volkswagen Nutzfahrzeuge AG: Hannover (ots) - Volkswagen Nutzfahrzeuge lieferte von Januar bis ei...

Quo vadis Finanzberatung unter der neuen Schweizer Finanzmarktregulierung?

IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich: Zürich (ots) - Das Finanzdienstleistungsgese...

5 Tipps für mehr Heimsicherheit in der dunklen Jahreszeit

BuddyGuard: Berlin (ots) - Herbstzeit ist Einbruchszeit. November und Dezember bringen uns nicht nur...

Kaneka Nutrients kündigt neuntes Scientific Meeting der International Coenzyme Q10 Association an

Kaneka Nutrients: Tagung wird vom 21.- 24. Juni 2018 an der Columbia University in NYC stattfinden ...