Home
Home
Home

Home
Aktuell
Webtv
Kurzmeldungen
Trends
Produkte
Bücher
Diskussion
Archiv
Links
Kalender
Fachbereich



ausdrucken... Druckversion

 

Google


Liebe Leserinnen und Leser von www.foodnews.ch...

Inhalt


Willkommen auf den ersten Seiten unseres Internet-Magazins!

Sie gehören zu den ersten Besuchern. foodnews ist seit dem 31.12.1999 auf dem World Wide Web aktiv und wir freuen uns, dass Sie unsere URL angewählt haben. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen und Durchblättern unserer Seiten.

Auch Sie haben sich wohl schon viele Fragen zum Thema Lebensmittel gestellt:

InfoWas wollten ich schon immer über Lebensmittel wissen? Was kann man überhaupt noch essen? Was geschieht alles mit unseren Lebensmitteln auf ihrem langen Weg vom Feld in die Regale des Supermarktes? Warum halten die Lebensmittel eigentlich so lange - Oder warum eben nicht? Liegt dies allenfalls an der verwendeten ?Chemie?? Wozu sind all diese E-Nummern gut? Was wird uns Konsumentinnen und Konsumenten denn noch alles zugemutet? Wer ist überhaupt diese Lebensmittelindustrie? Braucht es sie überhaupt und wer steht eigentlich dahinter? Wie kann ich mich und meine Familie denn überhaupt noch gesund ernähren?
Bereits jetzt finden Sie auf unserer Web-Site viel Wissenswertes und auch die nötigen Hintergrundinformationen zu solchen Fragen. Die Web-Site wird von nun an laufend ergänzt und aktualisiert werden.

Wir laden Sie herzlich zur aktiven Teilnahme ein!

Sie können die Auswahl der nächsten Themen aktiv mitbestimmen. Wenn Sie eine ganz spezielle Frage haben, so schreiben Sie uns doch einfach ein e-mail und wir werden Ihnen baldmöglichst eine Antwort geben. Zunächst per e-mail und später erscheinen Frage und Antwort dann wahrscheinlich unter dem Bereich FAQ (Frequently Asked Questions). Vielleicht entsteht auch ein vertiefter Beitrag daraus. Es liegt dann ganz bei Ihnen, ob Sie jeweils nur die Kurzantwort lesen oder ob Sie sich durch entsprechende weitere Klicks mehr Informationen aus der Tiefe der Website holen wollen.

Meinungen und KommentareWir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinungen und Kommentare mitteilen. Damit soll foodnews zu einer Art Plattform werden, über die ein sachlicher Meinungsaustausch zwischen der breiteren Öffentlichkeit und den Akteuren aus der Industrie, dem Handel, der Wissenschaft und den Behörden stattfinden kann. Benutzen Sie foodnews also aktiv als Anlaufstelle für Ihre Fragen und Anliegen.

Von wem stammen Antworten und Beiträge und wer steht hinter foodnews?

Die Idee für diese Internet-Zeitung stammt von der Fachgesellschaft SGLWT (Schweizerische Gesellschaft für Lebensmittelwissenschaft und Technologie), welche auch in Zukunft als Trägerin fungiert. Die SGLWT ist die international anerkannte Schweizerische Fachgesellschaft in ihrem Gebiet. Sie ist nicht gewinnorientiert und keinen kommerziellen Organisationen verpflichtet. Sie ist in diesem Sinne auch kein Verband.

Wer steht hinter foodnews?Foodnews wird von unabhängigen Fachleuten und Insidern aus den Gebieten Lebensmittelwissenschaft und Ernährung geschrieben und gestaltet. Es ist uns ein Anliegen, Sie als Konsumentin oder Konsument ernst zu nehmen und aus fachlich einwandfreier Sicht fundiert zu informieren. Dabei sollen auch unterschiedliche Meinungen und Ansichten auf unserer Web-Site Platz haben. Wir wollen Ihnen die wesentlichen Informationen und das oftmals nicht unkomplizierte Hintergrundwissen für Ihre eigene und unabhängige Meinungsbildung zur Verfügung stellen. Die Redaktion steht dafür ein, dass die Beiträge sachlich korrekt und alle wichtigen Informationen vollständig aufgeführt sind.

Transparenz

Selbstverständlich muss foodnews, wie jede andere Zeitung auch, eine finanzielle Basis haben. Der Besuch der Web Site ist, wie im World Wide Web üblich, kostenfrei. Als einzige namhafte Einnahmenquelle stehen Werbeflächen zur Verfügung. Werbung ist auf unserer Seite ganz klar als solche erkennbar und wird vom redaktionellen Teil streng getrennt. Im redaktionellen Teil wiederum wird klar markiert, was Sachinformation und was Kommentar ist. Wir wollen Ihnen damit eine faire, attraktive und moderne Informationsplattform zur Verfügung stellen. Wir wollen zudem einen Beitrag zur dringend benötigten lebendigen Diskussion und Transparenz leisten.

Newsletter gratis abonnieren

Falls Sie an foodnews Gefallen finden, so nehmen Sie die Webadresse (URL) doch am besten gleich in die Liste der Favoriten beziehungsweise Buchzeichen Ihres Browsers auf.

Neue Beiträge werden in Zukunft jeweils auf der Eingangsseite mit ihrem Erscheinungsdatum hervorgehoben. Sie können sich auch als Empfänger des Newsletters mit Ihrer e-mail-Adresse eintragen. Sie werden dann regelmässig über aktuelle und neue Beiträge informiert. Wir verpflichten uns Ihre Adressen nicht anderweitig zu verwenden.

Autoren gesucht

Wir setzen darauf, dass wir die Leistungen und den Informationsgehalt von foodnews laufend Kontakt für Autorenausbauen können. Dazu brauchen wir nicht nur eine aktive Teilnahme der Leserinnen und Leser, sondern wir benötigen auch weitere freie Mitarbeiter und zusätzliche Leute im Redaktionsstab. Falls Sie sich als Fachfrau oder Fachmann angesprochen fühlen und an der Entwicklung dieses Mediums aktiv mitwirken möchten, laden wir Sie herzlich ein, mit uns Kontakt aufzunehmen oder allenfalls auch gleich ein webtaugliches Manuskript einzureichen.

 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse

R. Buri
Dr. Rudolf Buri

Redaktion und Verlag

Dr. Bruno Baumann
B. Baumann



vorherige Seite
nächstes Editorial

RB/BB / 10.11.2000

Last update: 22.12.2006

[News] [FAQ] [Food chain] [x-plainmefood] [Cooking] [Allerlei] [About us]



Suche nach Restaurant
Lokalsuche für ganz Europa

Krebsliga: Brustkrebs erfolgreich behandelt - wie weiter? In der Schweiz erkrankt statistisch gesehen jede achte Frau im Laufe des Lebens an Brustkrebs

Krebsliga Schweiz: Bern (ots) - Die Krebsliga weist deshalb auf die Wichtigkeit der Früherkennung un...

Digitaler Gesundheitsmarkt wächst bis 2020 um durchschnittlich 21 Prozent pro Jahr - Unternehmen müssen digitale Transformation vorantreiben (DOKUMENT)

Roland Berger AG: Zürich (ots) -- Roland Berger-Studie: Von 2015 bis 2020 wird der digitale Gesundhe...

CSA Group Eröffnet Hochmodernes Prüflabor Für Elektromedizinische Geräte In Seoul

CSA Group: Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Neues Labor Ist Bestandteil Der Expansion Im Gesundhei...

Harpoon Medical trägt auf dem EACTS-Kongress 2016 den neusten Stand seiner ersten Machbarkeitsstudie mit Nachbeobachtung über 1 Jahr vor

Harpoon Medical, Inc.: Baltimore (ots/PRNewswire) - -- Harpoon Medical, Inc., Entwickler des Harpoon...

Zwei Millionen Herzschläge gesucht: QVC unterstützt herzkranke Kinder mit der Charity-Aktion "Das größte Herz Deutschlands"

QVC Deutschland Inc. & Co. KG: Düsseldorf (ots) - Ausgelassen rumtoben, über den Spielplatz wirbeln,...