Home
Home
Home

Home
Aktuell
Webtv
Kurzmeldungen
Trends
Produkte
Bücher
Diskussion
Archiv
Links
Kalender
Fachbereich



ausdrucken... Druckversion

 

Google


Liebe Leserinnen und Leser von www.foodnews.ch...

foodnews feiert seinen 1 Geburtstag!

Die foodnews-Seiten werden inzwischen pro Monat über 50'000 Mal aufgerufen!

Inhalt

Liebe Leserinnen und Leser

Vor 12 Monaten, genau am 31.12.1999, wurde foodnews aufs Netz geschaltet. Eigentlich eine kurze Zeitspanne und doch hat sich inzwischen Vieles getan. Mittlerweile werden von unserer Site im Monat immerhin 50'000 Seiten aufgerufen und das Redaktionsteam blickt auf eine spannende, jedoch auch sehr arbeitsintensive Zeit zurück!

Der Umfang der Web-Site ist inzwischen beachtlich gewachsen. Die Web-Technik wurde und wird laufend verbessert und optimiert. Wir legen Wert darauf, dass die Seiten möglichst schnell geladen werden. Die interne Suchmaschine wird bereits bei vielen Stichworten fündig. Dies gilt auch für die externen Suchmaschinen, die zunehmend mehr Besucher auf foodnews bringen. Es liegt auf der Hand, dass aufgrund der Themenvielfalt noch Lücken bestehen (z.B. Landwirtschaftliche Produktion, Ernährung). Auch die Verlinkung muss noch stark ausgebaut werden. Als vordringlich betrachten wir aber die bessere Nutzung der Interaktivität, die das Internet wie kein anderes Medium anbietet. Die Ideen und Themen werden uns also bestimmt nicht ausgehen. Der Weiterausbau hängt allerdings hauptsächlich von den personellen Kapazitäten sowie natürlich den finanziellen Erträgen ab, die wir hauptsächlich mit Bannerwerbung hereinholen wollen.

Wie die durchwegs positiven Kommentare zeigen, kommt foodnews nicht nur bei den Konsumenten, sondern auch bei der Industrie und der Presse gut an. Die Kontaktseite wird rege benutzt und die Besucherzahlen, vor allem aus Deutschland und der Schweiz entwickeln sich erfreulich. Bereits wurden insgesamt 250'000 Seiten heruntergeladen und die Seitenaufrufe, sogenannte Page-Views steigen von Monat zu Monat.

Wir sind zuversichtlich, dass mit den steigenden Benutzerfrequenzen und dem bereits sehr guten Ruf der Web-Site auch die Nutzung als Werbemedium anlaufen wird. Die Bannerplätze auf den Seiten sind definiert und werden die Lesbarkeit nicht beeinträchtigen. Auf der anderen Seite kann das inhaltliche Angebot von einer besseren finanziellen Basis nur profitieren.

Die Arbeit wird uns auch im neuen Jahr mit Sicherheit nicht ausgehen. Wir wollen weiterhin mit aktuellen Beiträgen, Hintergrundinformationen, Rezepten und Tipps und Tricks zum unerschöpflichen Thema Essen aufwarten.

Das Redaktionsteam wünscht Ihnen alles Gute zum neuen Jahr!


Bitte weitersagen

Das Interesse an foodnews steigt laufend, was wir durch steigende Besucherzahlen und anerkennende Kommentare in e-mails und Zeitschriften täglich erfahren. Noch erreichen wir noch lange nicht alle Leute, die an sich Interesse an unseren Themen hätten. Falls Ihnen foodnews gefällt, geben Sie doch bitte die Internetadresse www.foodnews.ch an Ihre Freunde und Bekannten weiter.

Mit herzlichem Dank für Ihr Interesse



R. Buri
Dr. Rudolf Buri

Redaktion und Verlag

Dr. Bruno Baumann
B. Baumann



vorherige Seite
nächstes Editorial

RB/BB / 6.1.2001

Last update: 22.12.2006

[News] [FAQ] [Food chain] [x-plainmefood] [Cooking] [Allerlei] [About us]



Suche nach Restaurant
Lokalsuche für ganz Europa

EUROSPINE: Arbeitsunfähig wegen Rückenschmerzen - BILD

EUROSPINE, the Spine Society of Europe: Patienten-Informationstag am 4. Oktober 2016 im CityCube Be...

2. Internationales Symposium zu "Big Data in der Medizin" am Hasso-Plattner-Institut

HPI Hasso-Plattner-Institut: Potsdam (ots) - Egal ob Ärzte, Kliniken, Krankenversicherungen oder Pat...

5 Jahre eidgenössisches Diplom Kunsttherapie - Neuer Auftritt (DOKUMENT)

OdA ARTECURA: Utzigen (ots) - Seit 2011 ist die Schweiz das erste Land der Welt mit einem gemeinsame...

QIAGEN und ICMP entwickeln ersten NGS-Workflow zur Identifizierung vermisster Personen

Qiagen N.V.: Hilden, Deutschland und Den Haag, Niederlande (ots) - Zusammenarbeit zielt auf "Sample ...

icotec Marken BlackArmor® als Alternative zu Metall für chirurgischen Eingriffen im lasttragenden Bewegungsapparat (FOTO)

icotec: Altstätten (ots) - icotec AG, ein innovatives Unternehmen für Medizinprodukte und Branchenfü...