Home
Home
Home

Home
Aktuell
Webtv
Kurzmeldungen
Trends
Produkte
Bücher
Diskussion
Archiv
Links
Kalender
Fachbereich



ausdrucken... Druckversion

 

Google



Kuh vor Gericht

Die Werbeversprechen rund um die trendigen Functional Food sind nicht ganz problemlos. Einige Aussagen verstossen gegen geltendes Recht. Nun soll Karatekuh "Lovely" wegen unbedachter Äusserungen vor Gericht.

Inhalt


Die Werbespots rund um die Wunderkuh "Lovely" der Schweizer Milchproduzenten (ZVSM) werden offenbar zum Fall fürs Gericht. Die Kuh wirbt in originellen Spots für Milch und macht Aussagen hinsichtlich einer vorbeugenden Wirkung bezüglich der Knochenkrankheit Osteoporose. Dabei ist unbestritten, dass bei dieser Krankheit die Knochen infolge Kalziumabbaus geschwächt werden und dass Milch und Milchprodukte andererseits einen hohen Kalziumgehalt aufweisen. Die Aussage, dass der reine Konsum von Milch aber der Krankheit vorbeugt ist in dieser Form nur bedingt haltbar.

Die kritisierte Werbung macht ungeachtet davon aber eine klare Aussage hinsichtlich krankheitsvorbeugenden oder sogar heilenden Eigenschaften eines bestimmten Lebensmittels und kollidiert damit mit dem geltenden Recht.

Die Schweizerischen Milchproduzenten wollen nun mit ihrem Vorgehen einen richterlichen Grundsatzentscheid erwirken, um sich im Umfeld der Functional Food positionieren zu können. Auch andere Produkte im Segment der Functional Food bewegen sich mit ihren lockeren Werbeverprechungen nämlich nahe bei oder sogar innerhalb dieser Grauzone zwischen Lebensmittel und Heilmittel. Die Lebensmittelverordnung lässt aber bisher für Lebensmittel keine Heilversprechen zu und für Medikamente werden umfangreiche Untersuchungen hinsichtlich deren Wirkung und deren Unbedenklichkeit gefordert. Die Materie ist nicht ganz unproblematisch, weil die Grenze zwischen Medikamenten und Lebensmitteln nicht verwischt werden sollen.

Aktuelles zum Fall finden Sie hier.

Wenn Sie mehr zur Thematik von Functional Food wissen möchten, so folgen Sie dem folgenden Link.



vorherige Seite
Neuer Artikel

BB / 29.5.2000 / Seitenaufrufe: - (Autor: Dr. Bruno Baumann)

Last update: 17.05.2004

[News] [FAQ] [Food chain] [x-plainmefood] [Cooking] [Allerlei] [About us]



Suche nach Restaurant
Lokalsuche für ganz Europa

Ärztinnen und Ärzte meistern mit dem Projekt "Steigbügel" den beruflichen Wiedereinstieg nach einer Familienpause erfolgreich

mws medical women switzerland: Zürich (ots) - mws medical women switzerland (Verband Ärztinnen Schwe...

bonus.ch: fast zwei Drittel der Schweizer Bevölkerung befürwortet eine Einheitskrankenkasse pro Kanton

bonus.ch S.A.: Lausanne (ots) - Fast zwei Drittel der Schweizer Bevölkerung stehen dem Vorschlag für...

Medizinische Grundversorgung: Gemeinden, Städte und Leistungserbringer fordern neue Modelle

Schweizerischer Gemeindeverband: Bern (ots) - Um die vielfältigen Herausforderungen in der medizinis...

Krebsliga: Neue Publikation zu Krebs in der Schweiz

Krebsliga Schweiz: Bern (ots) - Wie viele Menschen erkranken in der Schweiz jährlich neu an Krebs? U...