Home
Home
Home

Home
Aktuell
Webtv
Kurzmeldungen
Trends
Produkte
Bücher
Diskussion
Archiv
Links
Kalender
Fachbereich



ausdrucken... Druckversion

 

Google


Kurzmeldungen aus aller Welt

Die folgenden Meldungen sind der Tagespresse entnommen und sicher nicht immer ganz wörtlich zu nehmen. Sie entsprechen auch keineswegs unbedingt der Meinung von foodnews und werden hier unkommentiert wiedergegeben. Wir werden aber zu einem späteren Zeitpunkt auf die eine oder andere Meldung zurück kommen.

Hinweise

Aktuell
ältere Meldungen ...

neuere Meldungen ...

Meldungen bis Januar 2005...


+ + + Boston (USA) Januar 2005 + + +

+ + + Cincinnati (USA) Januar 2005 + + +

Ein Gläschen pro Tag fördert das Denkvermögen

Dies schliessen US-Ärzte aus wiederholten Gedächtnistests bei mehr als 11'000 Frauen im Alter zwischen 70 und 81 Jahren. Seniorinnen, die regelmässig ein Gläschen Bier, Wein oder Schnaps trinken, behalten ihre geistigen Fähigkeiten länger als ihre gleichaltrigen Abstinenzlerinnen.


Übergewichtige Kinder mit schlechterer Heilung

Forscher des Cincinnati Children's Hospital fanden in einer Studie mit knapp 200 Kindern heraus, dass übergewichtige Kinder länger brauchen, um sich von Verstauchungen zu erholen. Sechs Monate nach einer Gelenkverstauchung klagten noch 44 % der Übergewichtigen über Schmerzen und Schwellungen im betroffenen Gelenk, während es bei Normalgewichtigen nur 26 % waren.



+ + + Los Angeles (USA) Januar 2005 + + +

+ + + Boston (USA) Januar 2005 + + +

Grüntee-Extrakt wirkt besser als das Getränk

Grüntee enthält viele sogenannte Flavonoide, von denen man sich eine Schutzwirkung bez. Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs verspricht. Forscher der University of California kamen nun bei einem Test mit 30 Freiwilligen zum Schluss, dass die Inhaltsstoffe von Grüntee vom Körper besser aufgenommen werden, wenn man den Tee-Extrakt in Kapselform schluckt.


Einhaltung einer Diät wichtiger als Art der Diät

US-Forscher berichten im Ärzteblatt JAMA, dass der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen nicht im Diät-Typ, als vielmehr in der konsequenten Einhaltung einer Diät liegt. Sie beobachteten während einem Jahr 160 übergewichtige Erwachsene, die sich wahlweise nach einer von vier Diäten ernährten: Atkins (kohlenhydratarm), Ornish (fettarm), Weight Watchers (Kalorienreduktion) und Zone (Insulinkontrolle). Alle Diäten reduzierten den Cholesterinspiegel und das Gewicht in ähnlichem Ausmass (siehe auch hier).



+ + + Boston (USA) Januar 2005 + + +

+ + + London (GB) Januar 2005 + + +

Rotwein in vernünftigen Massen schützt vor Hirnschlag

Forscher des Beth Israel Deaconess Medical Centers in Boston beobachteten bei Menschen, die pro Woche 3 bis 4 Glas Rotwein trinken, die grösste Risikoreduktion hinsichtlich eines Hirnschlags. Der vernünftige Genuss von Rotwein schützt also wie schon bekannt nicht nur vor gewissen Herzerkrankungen, sondern auch vor einem Hirnschlag.


Kamillentee enthält antibakterielle Wirkstoffe

Britische Forscher berichten im "Journal of Agricultural and Food Chemistry", dass sie im Urin von 14 Kamillenteetrinkern einige charakteristische Stoffwechselprodukte fanden, die im Tee auf Wirkstoffe hindeuten, die möglicherweise eine muskelentspannende, beruhigende und antibakterielle Wirkung haben.



+ + + Chicago (USA) Oktober 2004 + + +

+ + + Philadelphia (USA) Oktober 2004 + + +

Folsäure schützt vor Bluthochdruck

Zwei Studien an insgesamt 155'000 US-amerikanischen Frauen zeigten, dass eine folsäurereiche Ernährung bei Frauen zu weniger Bluthochdruck führt. Die Resultate wurden bei der Jahrestagung der US Herzgesellschaft in Chicago vorgestellt. Die Untersuchungen ergaben, dass bei Frauen, die im Alter von 26 bis 46 Jahren statt täglich 0.2 mg 0.8 mg Folsäure erhielten, das Risiko um 30 % reduziert war. Bei den 43- bis 70-jährigen Probanden verringerte sich das Bluthochdruckrisiko um 13 %.


Dicke sollten auf Kohlehydrate verzeichten

Gemäss einer US-Studie nehmen bei einer kohlehydratarmen Ernährung sowohl der Cholesterinspiegel als auch Entzündungszeichen ab. Beide Symptome sind Warnzeichen für Gefässerkrankungen. Bei einer Diät sollten stark Übergewichtige deshalb statt auf Fett besser auf Kohlehydrate verzichten.



+ + + Beer-Sheva (ISR) September 2004 + + +

+ + + Norfolk (GB) August 2004 + + +

Probiotische Bakterien sind gut für die Säuglings-Verdauung

Eine israelische Studie an 200 Kleinkindern im Alter zwischen 4 bis 10 Monaten ergab, dass Babynahrung mit probiotischen Bakterien die Häufigkeit von Fieber und Durchfall bei Kleinkindern um die Hälfte senken kann. Die Kinder bekamen während der Studie entweder normale Babynahrung oder dann Nahrung, die mit den probiotischen Bakterien Bifidobacterium lactis oder Lactobacillus reuteri versetzt waren.


Viel Vitamin C schützt vor theumatoider Arthritis

Eine 8 Jahre dauernde Studie mit 23'000 Menschen im Alter zwischen 45 und 74 Jahren ergab, dass eine Vitamin C-reiche Ernährung das Risiko senkt, an rheumatoider Arthritis zu erkranken. Von den Teilnehmern erkrankten im Beobachtungszeitraum 73 Personen an schmerzhaften Gelenkentzündungen. Diejenigen, die am wenigsten Vitamin C zu sich nahmen, hatten ein rund dreimal so hohes Risiko, wie diejenigen mit der Vitamin C-reichsten Ernährung.




ältere Meldungen ...
neuere Meldungen ...
Weitere Meldungen finden Sie hier ...
BB / 1.6.2004 - Last update: 08.02.2005 Autor: Dr. Bruno Baumann / Seitenaufrufe:
[News] [FAQ] [Food chain] [x-plainmefood] [Cooking] [Allerlei] [About us]



Suche nach Restaurant
Lokalsuche für ganz Europa
Presseportal.ch - Branche Gesundheit/Medizin
Sonnentor Kräuterhandelsgesellschaft mbH: Erhöhter Gehalt an Pyrrolizidinalkaloiden Sprögnitz/Zwett...
Fürstentum Liechtenstein: Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 21. Oktober 2014 ...
Fürstentum Liechtenstein: Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 21. Oktober 2014 ...
Mediso Medical Imaging Systems: Gothenburg, Schweden (ots/PRNewswire) - Mediso Ltd gab heute auf dem...
audibene GmbH: Zürich (ots) - Ende April 2014 ging das Unternehmen an den Start. Heute hat die audib...